Ryan McGinley

Ryan McGinley ist außergewöhnlich. Er hält sich nicht nur an seiner Fotokamera fest, sondern bricht gerne aus. Seine Themen sind vielschichtig. Er geht zum Beispiel auf mehrere Morrissey-Konzerte und fotografiert die Fans. Oder er mischt sich in einem Nudisten-Camp unters Volk.
Aus dieser Reihe stammt auch das berühmte Sigur Rós-Cover zu “Með suð í eyrum við spilum endalaust”.

Lady GaGa lichtet er genauso ab, wie die alte Stilikone Kate Moss. Schnell zieht Talent seine Kreise. Bewegte Bilder könnten ja auch funktionieren. Bei Ryan stimmt dies sogar mal. Der Clip für Puma ist sehr stark.

RYAN MCGINLEY – PUMA – URBAN MOBILITY von la-mjc
Seine Webseite ist pickepacke voll mit tollen Fotos aus allen Schaffensphasen.
Wunderbar ist auch sein Sprung-Clip mit Topmodel Agyness Deyn.

Coole Bands kennt er auch. Ryan McGinley hat ein Gespür für Farben und Unschärfen. Von ihm wird noch viel kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.