Gossip des Tages: D'Arcy kann ihre Pferde nicht im Zaum halten

Was kauft man sich, wenn man nicht weiß, wohin mit seiner Knatze? Pferde. Richtig! Die Allofs-Brüder und die Rothschilds haben es vorgemacht. Es kann sich lohnen, auf die Einhufer zu setzen. Das dachte sich auch D’Arcy, die ehemalige Smashing Pumpkins-Bassistin.
Leider hatte sie wohl 2009 ihren Stall nicht unter Kontrolle. Nicht so wild. Gut, man kann auch schon mal vergessen, dass da Pferde in der freien Wildbahn rumgelaufen sind und man einen Strafzettel bekommen hat, mit der Betitelung “Animals Running at Large”. Auch vier Gerichtstermine kann man schon mal verschlafen. Gerade, wenn man Jahre lang mit Billy Corgan um die Häuser gezogen ist. Doch die Justiz in Amerika ist nicht so vergesslich. Jetzt ist D’Arcy erstmal bis zum 14. Februar “weg”. Ich schenke ihr zum Valentinstag neues Zaumzeug und einen Wecker.

via Spinner

0 Gedanken zu „Gossip des Tages: D'Arcy kann ihre Pferde nicht im Zaum halten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.