Lieblingsbands nach Geschlecht und Alter sortiert

Wir lieben Statistiken. Vor allem, wenn es um Musik geht. Joachim Van Herwegen arbeitet bei Last.fm und hat folgende Grafik erstellt, die zeigt was welches Geschlecht in welchem Alter so hört. „Lieblingsbands nach Geschlecht und Alter sortiert“ weiterlesen

Crocodiles – Sleep Forever

Man muss auch unterscheiden können! Man muss mal die Kirche im Dorf lassen und Umwege gehen, um auf dem richtigen Zeltplatz anzukommen. Die Crocodiles krempeln nicht alles um, doch sie werden musikalischer. „Crocodiles – Sleep Forever“ weiterlesen

Vor 40 Jahren: Jimi Hendrix tritt dem Klub 27 bei

Letzten Samstag jährte sich der Todestag von Jimi Hendrix zum vierzigsten Mal. Grund genug ein wenig seine Anfänge zu betrachten. „Vor 40 Jahren: Jimi Hendrix tritt dem Klub 27 bei“ weiterlesen

Deerhunter – Halycon Digest

Du liegst in der Wanne und tauchst kurz unter. Deerhunter haben schon mal angefangen. Mit noch schaumigen Ohren beginnt “Halcyon Digest”. Wie auf Watte huscht “Earthquake” durch dein Wasser. Mittendrin geht der Dampfer kurz unter. Der Stöpsel wird gezogen und du frierst. Du lässt langsam Wasser nach. Plätscher! Dieses Flüstern kommt doch aus deinem Abfluss. „Deerhunter – Halycon Digest“ weiterlesen

Edwyn Collins – Losing Sleep

Edwyn Collins hat harte Zeiten hinter sich. Nach zwei Schlaganfällen meldet sich der 51-Jährige nun zurück. Keine Tränen will er sehen. Auch die rechtsseitige Lähmung nimmt er in Kauf. Kann man nicht ändern! Warum sollte er jetzt auch keine Musik mehr machen? Zu viele Ideen und Melodien schwirren in seinem Kopf herum. Sie müssen nur aufgenommen werden. „Edwyn Collins – Losing Sleep“ weiterlesen

Johan Hesselgren – VH1 80s

Johan Hesselgren zaubert uns ein Achtziger Jahre-Gefühl und liegt natürlich voll im Trend. Dass er Videos gegeneinander schneidet und Songs mit falschen Interpreten oder sogar falschen Videos verknüpft, macht ihn zu einem Meister. Video des Wochenendes! „Johan Hesselgren – VH1 80s“ weiterlesen

El Guincho – Pop Negro

Zuerst musst du den Schulp entfernen! Das Tintensäckchen vorsichtig abtrennen. So jetzt kann es fast schon losgehen. Dein Pulpo grinst noch ganz süß. Mit dem Holzhämmerchen machst du ihn mürbe! El Guincho liebt das sommerliche Gefühl, die olivenölgeschwängerte Luft und den Knoblauchgeschmack im Rachenraum. Seine Steeldrums spielen locker den Beat des Sommers. Hola und Hallo! „El Guincho – Pop Negro“ weiterlesen