Auffälligkeiten 51 2010

Jetzt heißt es nur noch: Warten auf’s Christkind! Trotzdem steht die Welt nicht still.

Lustig sind die Käse-Leute. Wie zum Beispiel Blu Reed…

Auch R.E.M. sind in Geberlaune und verschenken ihren neuen Song Discoverer.
Ein Cover sagt manchmal mehr als tausend Worte. Die Story hinter dem Cover ist manchmal interessanter als die Musik. 78s haben da schöne Geschichten zusammengetragen.
Coast Is Clear und Some Velvet Morning verschenken ihre Some Velvet Coast-Compilation. Das Indieherz hüpft vor Glück.
Was werden wir im nächsten Jahr von Musik-Streams erwarten können? Auf ein neues… hat da eine Vorahnung.
Als der Mandarinentraum noch größer als der Bananentraum war. Elektronische Fluchten aus der DDR. 8 von 15 Tracks gibt es hier.
Jahreslisten sind immer schwierig. Said The Gramophone hat gleich 100 Songs des Jahres.
Stille Nacht von Can. Und T Keeler geht noch mal drüber.
Auftouren präsentieren die Charts der anderen.
Dreißig Jahre Einstürzende Neubauten. Ab wann wird ein Neubau zum Altbau?

via Kraftfuttermischwerk
60 Interviews mit Größen aus der Welt der Musik. Tolle Zusammenstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.