Jahrgangsgeräusche am 09.09. bei Onomato

Die Doktoren treten an. Ab 20 Uhr werden wir uns am Donnerstag im Onomato Künstlerverein vorstellen. Wir lesen, tragen vor und beantworten auch gerne Fragen oder trinken ein Bier mit Euch. Natürlich gibt es auch was zu sehen und zu hören. Soviel sei verraten.
Daher wäre es schön, wenn Ihr kommen würdet. Der Eintritt ist frei.
Hier das Info von Onomato:

Jahrgangsgeräusche, das Blog für Popkultur und unbedingte Zonen, ist eine deutschsprachige Seite über Musik, Klänge und Artverwandtes im Netz, die 2009 ins Leben gerufen wurde. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Musikblogs zeichnet sich Jahrgangsgeräusche neben typischen Rezensionen aktueller Veröffentlichungen insbesondere durch die persönlichen Sparten der drei Autoren aus. Daniel Decker schreibt über Platten, die nie erschienen sind. Zloty Vazquez findet Zitate und Kopien in Plattencovern und stellt diese gegenüber. Axel Ganz sammmelt Geräusche, Lautsphären und Tondokumente. So entwickelt sich ein musikspezifischer Gemischtwarenladen querständig zu anderen Blogs und Klangarchiven.

Donnerstag, 09.09.10 ab 20 Uhr
Onomato e.V.
Birkenstr. 97
40233 Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.