Das Geräusch des Jahres

Was war das schönste, das überraschendste, das spektakulärste, das feinste, das betörenste, das fremdartigste, das beste Geräusch des Jahres 2009? Was war die beste Lautsphäre, das aufregenste Tondokument? Dies ist ein Aufruf an euch, die Leserschaft von Jahrgangsgeräusche, zur Wahl des Geräuschs des Jahres.
Bitte wählt aus den Files der Kategorie MP3/Geräusche/Lautsphären eure Top-Drei-Favoriten aus und sendet diese an mail (ät) jahrgangsgeraeusche (punkt) de, und zwar bitte bis zum 24.12.2009. Unter allen Einsendungen werden wir drei Best-Of-Geräusch-CDs verlosen, unter Auschluss des Rechtsweges natürlich. Das Ergebnis der Wahl, nämlich die besten 10 Geräusche, geben wir dann an Silvester bekannt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Mitmachen und freuen uns auf eure Einsendungen, die gerne auch allgemeine Anregungen und Kommentare enthalten können.
Axel Ganz, Daniel Decker und Zloty Vazquez

0 Gedanken zu „Das Geräusch des Jahres“

  1. Nein, du hast dahingehend nichts verpasst. Jahrgangsgeräusche.de sind bis jetzt leider noch keine verwertbaren Takes in der genannten Umgebung gelungen. Eine Aufgabe für 2010 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.